Samstag, 21. April 2018

Individualität beim Rasen mähen entdecken....🌷🌹🌸🌺🌿🍀



Es ist Frühling geworden. Alles blüht und gedeiht. Die Wiese in meinem Garten ist bunt geworden. Während die Schneeglöckchen schon lange verblüht sind, findet man noch einige Primeln, so manche Tulpe welkt schon dahin ährend andere noch aufs Erblühen warten, Veilchen findet man nur noch vereinzelt, dafür gedeihen Gänseblümchen, Löwenzahn und Gundermann. Fast könnte man sagen, dass ich Besitzerin eines Gundermannfeldes bin. Herrlich violett blüht diese Heilpflanze, die auch die Bienen zu lieben scheinen. Langsam aber wird es Zeit die Wiese ein wenig zu mähen, wenn ich nicht mit der Sense arbeiten will.

So stehe ich da, mit meinem Akkumäher und beginne das Gras, oder sagen wir die Grünfläche samt Flowerpower zu mähen. Mein Vater hat sich zu Lebzeiten immer bemüht, dass aus der Wiese ein Rasen wird, so ganz ohne "Unkraut", jedoch war die Natur stärker, als so manches Unkrautvernichtungsmittel. Zum Glück, denn was ihm missfiel, bereitet mir große Freude.

Es schmerzte mir jedoch das Herz, als ich über die Gänseblümchen mähte. Die Bienen im Grundermannfeld waren so verliebt in die Blüten, dass sie gar nicht wegfliegen wollten, als ich mit dem Rasenmäher daher kam...tja nun war guter Rat teuer.

Ich entschied mich für Individualität und mähte dort, wo es mir leicht fiel und ließ noch stehen, was ich stehen lassen wollte. Immerhin ist es mein Garten und ich allein habe die Freiheit ihn so zu gestalten, wie es mir beliebt und wie es mir im Herzen gut tut.

Mein Garten, mein Leben, so wandern meine Gedanken weiter...

Wie oft tun wir Dinge, weil man sie so tut? Lässt sich davon beeinflussen, was andere denken könnten und verrät dabei sein eigenes Herz. Wie oft "übersehen" oder soll ich lieber schreiben "überfühlen" wir dieses Gefühl und sind so sehr von unserem Inneren getrennt?

Viel zu oft, denn woher käme sonst diese Unzufriedenheit, die sich bei so vielen Menschen zeigt?
Dabei liegt das Glück in unseren Händen. Glück ist individuell! Für jeden bedeutet es etwas anderes. Die meisten suchen es jedoch im Außen, machen es abhängig von etwas oder jemand.

Das Glück lebt in uns selbst und wartet nur darauf, entdeckt zu werden.

Ich mache es wie mein Garten, ich bin einfach individuell. Erlaubst du dir das auch?

Von 💖 zu 💖


(c) Erika Klann

Keine Kommentare:

Kommentar posten