Mittwoch, 30. Januar 2019

Wenn die alten Schuhe nicht mehr passen - mal angenommen, das Leben wäre ein Schuhgeschäft 😄😄😄


In letzter Zeit beschäftige ich mich wieder verstärkt mit verschiedenen spirituellen Lehrern oder alternativen Heilmethoden und deren Grundgedanken. Manches spricht mich mehr an, anderes wieder weniger.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie wir Menschen zu einem besseren, leichteren und glücklicheren Leben gelangen können. Gerade so wie in einem Schuhgeschäft, in dem wir sämtliche Schuhe probieren können, bis wir das richtige Paar gefunden haben. Jeder kann sich aussuchen, was für ihn passt: Schuhe mit Schuhbändern, oder Schlüpfer, aus Lack, Leder oder Stoff, bequem oder elegant und am Ende auch noch die Farbe. 👞👟👠👡👢👣

Die Frage ist nur, ob wir auch bereit sind, uns dieses große Angebot anzusehen, bzw. uns überhaupt dafür zu öffnen und es gar auszuprobieren.

Leider sind viele Lehren oder Lehrer davon überzeugt, dass "ihr" Werkzeug, das einzig Wahre ist. Ich bin der Meinung, dass jeder das findet, was er braucht und für seinen persönlichen Weg wichtig und richtig ist.

"Nicht für jeden ist vollkommene Heilung vorgesehen," las ich in dem Buch eines Rückführungstherapeuten.

Ich finde die Rückführungstherapie eine überaus spannende Möglichkeit so manches Leid hinter sich zu lassen, gleiches passiert auch in "Past-Life-Kinesiologie-Sitzungen", aber wenn sich das Problem nicht und nicht löst, so gibt es ausreichend andere Methoden, wie man zu einem ausgeglicheneren Leben gelangen kann. Ich liebe es, meine Klienten mittels Cranio Sacral Balance oder Kinesiologie zu begleiten, lasse aber auch dabei Aspekte anderer Methoden zur Verbesserung der Gesundheit einfließen.

Der Mensch ist einfach mehr, als ein rein körperliches Wesen! Das ist einfach so!
Leider lassen wir dies zumeist außer Acht und suchen im Schicksal den Feind oder meinen unser Körper wäre unser Feind, dabei verdrängen WIR ständig seine Botschaften, die uns zu unserem Innersten führen könnten.

Der wichtigste Punkt, bevor du das Schuhgeschäft betrittst, lautet "sich einlassen".
Bin ich bereit und lasse ich mich darauf ein, dass ich mein Leben verändern kann, traue ich mir neue Schuhe zu oder lasse ich lieber alles beim Alten und leide weiter, gehe wortwörtlich mit Blasen durchs Leben, weil man ja eh nichts machen kann?

"Gedanken sind frei", sagt man so schön, dabei erkennt man viel zu selten, wie unfrei alte, lang gehegte Gedankenmuster machen.

Wir selbst sollten unser bester Freund sein, viel zu oft sind wir jedoch unser größer Feind.

Die Entscheidung liegt letztendlich immer bei uns selbst, so wie beim Einkauf im Schuhgeschäft.
Willst du ein Leben lang mit Schuhen laufen, die dir Schmerzen bereiten, oder darf es auch einmal was Neues sein?

Von 💖 zu 💖















(c) Erika Klann

Keine Kommentare:

Kommentar posten