Dienstag, 31. Dezember 2019

2020 - ein neues Jahrzehnt steht vor der Tür 🎆🎇🎉


Vielleicht ist dieser Silvester für viele Menschen einfach ein Silvester wie viele andere auch. Ein neues Jahr steht vor der Tür. Für mich jedoch hat dieser 31. Dezember 2019 eine etwas andere, ganz besondere Energie. Für mich beginnt nicht nur ein neues Jahr, sondern auch ein neues Jahrzehnt und wie mir scheint, ein neuer Lebensabschnitt.

Wenn ich auf meine bisher erlebten Jahrzehnte zurück blicke, so kann ich erkennen, dass jedes für etwas stand.

Vor 20 Jahren, im Jahr 1999 begann für mich eine Art neue Zeitrechnung. Damals verließ mit meinen beiden Kindern eine Ehe, die ich nicht mehr leben konnte. Mithilfe von Freunden erschuf ich ein neues Zuhause für mich und meine beiden Kleinen.

Für manche mag dieser Schritt mutig gewesen sein, kann sein, ich habe ihn auch nie bereut.
Rückblickend betrachtet, war ich wohl auch ziemlich naiv. Der Vater meiner Kinder hatte sich von seinen Kindern nahezu gänzlich zurückgezogen. Das hatte wieder zur Folge, dass die ganze Verantwortung auf meinen Schultern ruhte. Oft war ich müde, hilflos und erschöpft und vielleicht nicht immer so präsent, wie ich es mir gewünscht hätte.
Dennoch, ich habe es geschafft, wir haben es geschafft, aus meinen Kindern sind wundervolle Erwachsene geworden, auf die ich sehr stolz bin.

Es gab viele Höhen und Tiefen; Liebeskummer, Mobbing, eine chronische Erkrankung, einige Jobwechsel, eine Kurzzeitehe, neue Ausbildungen, berufliche Neuorientierung und und und..... 

Gestern habe ich mich hingesetzt und über die letzten 20 Jahre nachgedacht und aufgeschrieben, was so passiert ist. Im Groben natürlich und letztendlich  bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich ganz viele Dinge geschafft und geschaffen habe. Trotz vieler Enttäuschungen, Verletzungen und Verluste, gab es ganz viele wunderschöne Momente in meinem Leben, allen voran, dass ich meine chronische Erkrankung überwunden habe.

Oh nein, ich will mich nicht beweihräuchern, wie toll ich bin, ich möchte nur aufzeigen, dass jeder von uns Talente und Stärken hat. Es ist nicht alles Scheiße, selbst wenn man das immer wieder mal so fühlen mag. Es gibt sie, diese Höhen, diese tollen Tage und Momente, diese einmaligen Gelegenheiten, wundervolle Gespräche mit lieben Menschen, Begegnungen, besinnliche Momente mit sich selbst....alles was es braucht, ist sich dafür zu öffnen, hinzusehen, würdigen und dankbar zu sein!

Ich habe bei meiner Liste erkannt, dass ich unterm Strich betrachtet, für diese letzten 20 Jahre dankbar sein kann!

Nun darf es kommen, das neue Jahrzehnt, die 20iger Jahre!  Mit fünfzig die Zwanziger erleben, das hat doch was 😉😉😉😜💕

Ich wünsche allen Menschen ein gesegnetes, glückliches Neues Jahr 2020 möge die Liebe die treibende Kraft hinter allen Unternehmungen sein, denn ohne Liebe ist alles nichts!

Von 💞 zu 💞



 (c) Erika Klann

Keine Kommentare:

Kommentar posten